Die Zukunft im Umbau:

Der erste Bauabschnitt der Modernisierung des Foodcourts steht an.

Hier passiert was: und zwar richtig viel! Das Seidnitz Center Dresden steckt mitten im aufwendigen Umbau des neuen Foodcourts für mehr Komfort und Modernität im Center. Während des ersten Bauabschnittes – 18.07.2022 bis Herbst 2022 – können sich die Besucher* innen des Centers durch den Einsatz der Center-Mitarbeiter*innen weiter auf ein reibungsloses Einkaufen freuen.

Einkaufsverhalten ändern sich, genauso wie Kundenbedürfnisse und -erwartungen. Das beschäftigt natürlich auch das Seidnitz Center Dresden. Nach Übernahme durch den neuen Eigentümer soll das komplette Center in den kommenden Jahren zeitgemäß und zielgruppenorientiert modernisiert werden. Neben der Neugestaltung des eigenen Corporate Designs, einer Aufwertung des Centers durch z.B. neues Mobiliar und gratis Kunden-WLAN, soll nun in drei Bauabschnitten der neue Foodcourt entstehen und für mehr Komfort sorgen. Im ersten Schritt weichen die bestehenden Sanitäranlagen und Lagerräume einer neuen modernen WC-Anlage mit angrenzenden Personalumkleideräumen, neuem Bodenbelag und neuen Decken. Durch das neue Beleuchtungskonzept erstrahlt der Foodcourt in neuem Glanz. Mit der Optimierung des Energieverbrauchs kann das Seidnitz Center Dresden auch den nächsten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit gehen.

„Unser größtes Ziel ist es, ein modernes Ambiente mit dem gewissen Wohlfühlfaktor zu schaffen und ein ganzheitliches Einkaufserlebnis zu kreieren.“ sagt Tina Schwenke, Center Managerin des Seidnitz Centers.